Kunst bei TT: Süße Verführung

10. November 2015

vernissage11.2015

Ab 6. November 2015 präsentiert TörtchenTörtchen in der
Apostelnstraße abstrakte Kunst von DelCarmen.

Die Künstlerin und Matthias Ludwigs schauen auf eine langjährige Verbindung zurück. Matthias Ludwigs, als Chefpatissier und Patissier des Jahres, und Zoraida DelCarmen Dreesbach, als Weinakademikerin, haben zusammen in der Graugans des Hyatt Hotels Köln gearbeitet. Carsten Henn, Krimiautor und Weinjournalist, ist der Laudator des Abends. Die “Süße Verführung” von DelCarmen wird voraussichtlich bis Ende Dezember im Café zu sehen sein.

Bilder Vernissage 6. November 2015

DelCarmen:
Die freischaffende Künstlerin Zoraida DelCarmen Dreesbach wurde 1971 in Panama geboren und wuchs in einem SOS Kinderdorf auf. Sie bekam ein Stipendium und ging mit 22 Jahren nach Österreich. Hier schloss sie ihre Ausbildung zu Hotel und Restaurantfachfrau ab und bildete sich weiter zur Sommeliére und Weinakademikerin. Der Liebe wegen kam sie nach Brühl. Nach jahrelanger Berufserfahrung, auch in der Graugans des Hyatt Regency Köln, beschloss sie 2010 mit 39 Jahren, an der IBKK Bochum, Malerei, Illustration und Computer Grafik zu studieren, um ihrem Traumberuf, den sie seit ihrer Kindheit hatte, nachzugehen. Hier erhielt sie auch durch andere zeitgenössische Künstler neue Impulse und Inspirationen und wurde Meisterschülerin von Era Freizon. „Seit 8 Jahren beschäftige ich mit Kunst und Wein. Durch meine Empfindungen und Erfahrung sehe ich es als Ganzes und versuche dies auf der Leinwand auszudrücken“, so die Künstlerin. Das Bild „Us de Lameng“ (1. Seite oben rechts) ist der Blick einer Weinakademikerin von der Schäl Sick aus, vom Hyatt Regency. „Das Uni ersum im intergrund dient als meta horische Darstellung dafu r, dass wir Menschen in diesem unbekannten, großen Universum winzig klein sind. Wir beschäftigen uns mit unnötigen Sachen und werden blind, die Schönheit unserer Umgebung zu erkennen“, so DelCarmen. Ihre Techniken: Mix Technik, Acryl, Airbrush, Tusche, Aquarell, Digital Painting, Linolschnitt.